Würzburger Forum der Kontemplation e. V. (WFdK)

Kontemplation, was ist das?

 

Der nachfolgende Text ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der Autorin/des Autors bzw. des WFdK.

 

◄ Fenster schließen    ▼ zum Seitenende     Seite drucken Seite drucken

Willigis Jäger

Willigis Jäger

Kontemplation –
Erfahrung der Einheit, Verbundenheit und Liebe*

 

In der tiefen spirituellen Erfahrung
werden wir gewahr,
dass ES selbst ganz still ist
und nur die äußeren Formen kommen und gehen.
Dann endlich erkennen wir,
dass wir uns immer schon gekannt haben
und entdecken,
dass wir wiedergefunden haben,
was wir immer schon gewusst
und nur vergessen hatten.
Es gibt nur das zeitlose Jetzt.

Wer in diese Erfahrung gelangt,
erfährt sich als Einheit, Verbundenheit und Liebe.

 

* Aus: Willigis Jäger, Jenseits von Gott
Willigis Jäger (Autor/Sprecher), Beatrice Grimm (Herausgeberin),
Petra Wagner (Illustratorin)
ISBN-10: 3981031067 ISBN-13: 978-3981031065
96 Seiten, Verlag: Wege der Mystik, 1. Auflage, EUR 19,80

Willigis Jäger,
Benediktinerpater und Zen-Meister, leitet seit 1982 eine Vielzahl von Kursen für Kontemplation und Zenmeditation. Er verbrachte sechs Jahre in einem Zen-Zentrum in Japan unter der Leitung eines buddhistischen Meisters und erhielt 1996 die Beauftragung als Zen-Meister der Sanbô-Kyôdan-Schule. Seit 2003 ist er spiritueller Leiter des Benediktushofes in Holzkirchen, einem Zentrum für spirituelle Wege. Er gilt als einer der bedeutendsten spirituellen Lehrer der Gegenwart und wurde durch seine zahlreichen Publikationen und Vorträge einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

 

◄ Fenster schließen    ▲ zum Seitenanfang     Seite drucken Seite drucken