Würzburger Forum der Kontemplation e. V. (WFdK)

hervorgegangen aus der Würzburger Schule der Kontemplation (WSdK)

Fortbildung

Wer Menschen auf dem spirituellen Weg begleiten will, muss die eigene Kompetenz immer wieder prüfen und neu erarbeiten. Deshalb bietet das Würzburger Forum wie auch die Kontemplationslinie Wolke des Nichtwissens speziell zugeschnittene Fortbildungenveranstaltungen an.

Fortbildung

WFdK-Fortbildung, gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen, Foto: WiGeMa  (Link)

▼ Nächste Fortbildungsveranstaltungen

▼ Werkstattberichte von Fortbildungsveranstaltungen

Nächste Fortbildungsveranstaltung(en)

Fortbildung (WFdK)

Die Fortbildungen des WFdK sind offen für alle Interessierten. Anmeldungen von Lehrpersonen des WFdK und der Kontemplationslinie Wolke des Nichtwissens werden allerdings bevorzugt berücksichtigt. Ansonsten gilt das Eingangsdatum der Anmeldung.

Fortbildung

Zeit: 23.01.2018, 18.00 Uhr - 26.01.2018, 12.00 Uhr
Ort: Benediktushof, 97292 Holzkirchen, Klosterstraße 10
Thema: Die Upanishaden und Meister Eckhart -
Ost-West-Begegnung in der Mystik
Referent: Pater Sebastian Painadath SJ

Kosten

Kursgebühr: € 150,
Organisationsgebühr Benediktushof: € 57 (€ 19 pro Tag),
zzgl. Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldung

Benediktushof, 97292 Holzkirchen,
Telefon: +49 9369 9838-38
E-Mail: E-Mail
Es gelten die Stornobedingungen des Hauses. 

Inhalt

P. Sebastian Painadath SJ zum Kurs:
In diesem Meditationskurs zur Fortbildung werden wir ausgewählte Texte der upanishadischen Meister und von Meister Eckhart lesen und dem inneren Prozess meditativ nachspüren. Es gibt begleitete und stille Meditationseinheiten und drei Reflektionseinheiten pro Tag. Ergänzend sind Austauschrunden geplant. Die Tage werden im Schweigen verbracht, damit der innere Prozess in Gang kommt.

P. Sebastian Painadath SJ (* 1942 in Kerala, Indien) ist ein indischer Jesuitenpater, Autor spiritueller Bücher, Referent zu spirituellen Themen und Leiter des christlichen Ashrams Sameeksha in Kalady, Indien. Er begleitet regelmäßig Seminare in Deutschland.

▲ zum Seitenanfang

Werkstattberichte von Fortbildungsveranstaltungen

In den Werkstattberichten schreiben Teilnehmer über ihre ganz persönlichen Eindrücke und Erfahrungen aus den Fortbildungen.

Die nachfolgenden Beiträge sind in der Zeitschrift Kontemplation und Mystik erschienen (Erscheinungsheft mit Link zum Inhaltsverzeichnis in Klammern).

► 'Frei und lauter' Begegnung mit Meister Eckhart | (Heft 1/2017)

► Symbole als Wegweiser auf dem spirituellen Weg | (Heft 2/2016)

► Tore ins Sein | (Heft 2/2015)

► Wolke des Nichtwissens | (Heft 1/2015)

► Bibliodramat. und mystagog. Zugänge zum Thomas-Evangelium | (Heft 2/2014)

► "Die dunkle Seite der Seele" mit Richard Stiegler | (Heft 1/2014)

► Die Wirklichkeit hinter den Bildern | (Heft 2/2013)

► Der Körper - Wegbegleiter in der Kontemplation | (Heft 1/2012)

► Tore ins Sein | (Heft 1/2011)

► Gesprächsführung in der Meditationsbegleitung | (Heft 2/2010)

► Die dunkle Seite der Seele | (Heft 2/2010)

► Die Kunst, einen Kurs zu leiten | (Heft 2/2009)

► Spiritualität als Grundhaltung | (Heft 1/2009)

► Das Mahabharata als Initiationsweg zur Bhagavad Gita | (Heft 2/2008)

► Vom inneren Kampf des Menschen auf dem Weg zum Göttlichen | (Heft 2/2008)

► Präsenz | (Heft 1/2008)

► Bild und Bildlosigkeit auf dem kontemplativen Weg | (Heft 2/2007)

► Die Natur von Stille - das Wesen - das Ich mit seinen Begrenzungen | (H. 1/2007)

► Spiritualität des Körpers | (Heft 2/2006)

► Bibliodrama als Weg | (Heft 1/2006)

► Das Tönen – Die Übung des Atems und der Stimme als Weg | (Heft 2/2005)

▲ zum Seitenanfang